Würzburg

Poetry-Slam und Puppentheater: Wochenendtipps für Unterfranken

An diesem Wochenende haben Unterfrankens Bühnen für jeden etwas zu bieten: Poetry Slam, Kabarett, Puppenspiel oder Konzert. Die spannendsten Events am Wochenende.
Am Theater Spielberg steht nicht nur der Kasper auf der Bühne.
Foto: Theater Spielberg | Am Theater Spielberg steht nicht nur der Kasper auf der Bühne.

Das Wetter wird schlechter und die Veranstaltungen finden wieder vermehrt drinnen statt. In Unterfranken geht es dank Hygienekonzepten und -regeln auf vielen Bühnen an diesem Wochenende wieder lustig zu – zum Beispiel in der Posthalle, dem Theater Spielberg oder der Kulturwerkstatt Disharmonie in Schweinfurt. 

Poetry Slam in Würzburg

Max Osswald aus München wird als einer von sechs jungen Slammern am Sonntag in Würzburg auf der Bühne stehen.
Foto: Oliver Schikora | Max Osswald aus München wird als einer von sechs jungen Slammern am Sonntag in Würzburg auf der Bühne stehen.

Am Sonntag startet die Poetry-Slam-Szene in Würzburg mit ihrem Programm in den Herbst und bringt das Publikum damit wieder zum Nachdenken und zum Lachen. Am 11. Oktober wird es zum Auftakt zwei Slams geben: Einen um 17 Uhr und einen um 20.15 Uhr. Aufgrund der Corona-Beschränkungen in der Posthalle sind zu jeder Veranstaltung nur 200 Zuschauer zugelassen. Fünf Poeten sind angekündigt, darunter die Sieger des Sommer-Slams in Würzburg und ein Bayerischer Meister. 

  • Wann? Sonntag, 17 Uhr und 20.15 Uhr
  • Wo? Posthalle Würzburg

Bauernmarkt auf dem Bürgerbräu-Gelände in Würzburg

Regionales Obst, Gemüse und vieles mehr wird auf dem Bauernmarkt am Bürgerbräu angeboten.
Foto: Baloncici | Regionales Obst, Gemüse und vieles mehr wird auf dem Bauernmarkt am Bürgerbräu angeboten.

Am Samstag finden sich auf dem Bürgerbräu-Gelände in der Würzburger Zellerau wieder Landwirte und Händler aus der Region ein, um ihre Produkte zu verkaufen. Vom 8 Uhr bis 12.30 Uhr gibt es an den Ständen alles, was das Nachhaltigkeit-liebende Herz begehrt: Brot, Fleisch, Fisch, Gewürze, Gemüse, Marmeladen, Kuchen, Nüsse und Blumensträuße. Aufgrund der Corona-Beschränkungen, gibt es für den Markt ein Hygienekonzept, das auf der Webseite nachzulesen ist. 

  • Wann? Samstag, 8 Uhr bis 12.30 Uhr 
  • Wo? Bürgerbräu-Gelände in der Frankfurter Straße in Würzburg

Andreas Kümmert in Sommerhausen

Andreas Kümmert tritt am Freitag mit Band in Sommerhausen auf.
Foto: Chris Weiß | Andreas Kümmert tritt am Freitag mit Band in Sommerhausen auf.

Mit seinem neuen Album "Harlekin Dreams" kommt Andreas Kümmert am Freitag nach Sommerhausen (Lkr. Würzburg). Kümmert und seine Band bringen Soul- Funk, Pop- und Rockeinflüsse im Vogelhaus auf die Bühne. Die selbst geschriebenen Songs füllen nun bereits das fünfte Album des einstigen Casting-Show-Gewinners. Bereits um 17.30 Uhr beginnt das Konzert, der Eintritt ist frei, um Spenden wird jedoch gebeten.

  • Wann? Freitag, 17.30 Uhr 
  • Wo? Kulturbiergarten Vogelhaus, Katharinengasse 3, Sommerhausen

Puppenspieltage im Spielberg in Würzburg

Am Wochenende finden im Theater Spielberg (hier Leiter Norbert Böll) die Puppenspieltage statt.
Foto: Thomas Obermeier | Am Wochenende finden im Theater Spielberg (hier Leiter Norbert Böll) die Puppenspieltage statt.

„Die wundersame Geschichte vom armen aber zufriedenen Ritter Valentin Gundelfinger“ – Der Titel des Puppenspiels, das am Samstag im Theater Spielberg in Würzburg aufgeführt wird, ist schon fast eine Geschichte an sich. Anlässlich der Puppenspieltage werden an diesem und nächstem Wochenende jeweils drei Stücke aufgeführt. Während die Abendvorstellung schon ausverkauft ist, gibt es für den Ritter Gundelfinger und ein Stück mit dem Titel "Nachbarn" am Sonntag um 15.30 Uhr noch Karten.

Lesen Sie auch:
  • Wann? Samstag und Sonntag, jeweils 15.30 Uhr
  • Wo? Theater Spielberg, Reiserstraße 7 in Würzburg

Irmgard Knef in Schweinfurt

Irmgard Knef alias Ulrich Michael Heissig.
Foto: Paul Schimweg | Irmgard Knef alias Ulrich Michael Heissig.

Irmgard Knef, die Kunstfigur von Ulrich Michael Heissig, tritt am Freitag in Schweinfurt auf. In der Kulturwerkstatt Disharmonie an der Gutermann-Promenade gibt sie ihr Programm "Solo for one – ein Lied kann eine Krücke sein".  Wenn auch ein wenig gebrechlich, präsentiert sie doch mit ungebrochenem Kampfgeist neue Geschichten, neue Chansons und bekannte Songs, die man so noch nicht gehört hat, heißt es im Programmtext. Ticktes gibt es unter anderem hier.

  • Wann? Freitag 19.30 Uhr
  • Wo? Kulturwerkstatt Disharmonie in Schweinfurt

Herbstflohmarkt in Bad Kissingen

'Nützliches und Schönes' soll es auf dem Herbstflohmarkt in Bad Kissingen geben. (Symbolbild)
Foto: gettyimages | "Nützliches und Schönes" soll es auf dem Herbstflohmarkt in Bad Kissingen geben. (Symbolbild)

In Bad Kissingen findet am Samstag ein Herbstflohmarkt statt. Der Beirat der Musikschule Bad Kissingen organisiert von 9 bis 13 Uhr einen kleinen Markt, auf dem nach eigenen Angaben "Nützliches und Schönes" für wenig Geld über den Ladentisch geht. Bummel-Freunde finden die Verkaufstische in der Fußgängerzone in der Oberen Maxstraße vor dem Landratsamt. Der Erlös des Flohmarktes kommt der Musikschule zugute. 

  • Wann? Samstag, 9 bis 13 Uhr 
  • Wo? Bad Kissingen, Obere Maxstraße
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Würzburg
Silke Albrecht
Andreas Kümmert
Bauernmärkte
Brot
Bürgerbräu-Gelände
Chanson
Disharmonie Schweinfurt
Flohmärkte
Konzerte und Konzertreihen
Musikschulen
Puppenspiel
Songs
Soul
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (1)