Bad Kissingen

177 neue Corona-Infektionen im Landkreis Bad Kissingen

Das Robert-Koch-Institut vermeldet am Freitag eine 7-Tage-Inzidenz von 1137,9. Zwei Menschen müssen auf einer Intensivstation im Landkreis invasiv beatmet werden.
Positiv oder negativ? Nach wie vor gibt es etliche Neuinfektionen im Kreis Bad Kissingen
Foto: Sebastian Gollnow | Positiv oder negativ? Nach wie vor gibt es etliche Neuinfektionen im Kreis Bad Kissingen

Am 29. April vermeldet das Robert-Koch-Institut (RKI) für den Landkreis Bad Kissingen 177 neue Corona-Infektionen. Die 7-Tage-Inzidenz beträgt damit nun 1137,9, so das RKI. Seit Beginn der Pandemie haben sich insgesamt 35.965 Menschen im Landkreis infiziert.In den Krankenhäusern im Kreis, die Covid-19-Infizierte behandeln, befinden sich derzeit zwei Menschen auf einer Intensivstation. Sie beiden müssen dort invasiv beatmet werden, geht aus dem DIVI-Intensivregister hervor.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!