Bad Kissingen

MP+Aus Kupsch wird Edeka: Was ändert sich jetzt für Kundinnen und Kunden in Bad Kissingen?

Die Kupsch-Märkte in Franken laufen künftig unter Edeka-Flagge. In der Von-Hessing-Straße haben die Umbauarbeiten begonnen. Was das für den Einkauf bedeutet.
Noch ist alles beim Alten. Doch schon bald wird über der Kupsch-Filiale in der Von-Hessing-Straße das Edeka-Logo prangen. Im Inneren wird bereits umgebaut.
Foto: Julia Back | Noch ist alles beim Alten. Doch schon bald wird über der Kupsch-Filiale in der Von-Hessing-Straße das Edeka-Logo prangen. Im Inneren wird bereits umgebaut.

Noch sieht der Kupsch-Markt in der Bad Kissinger Von-Hessing-Straße auf den ersten Blick aus wie seit vielen Jahren. Nur wer genauer hinschaut, erkennt: Hier tut sich etwas. Seit dieser Woche wird das Geschäft umgebaut. Und in gut 14 Tagen wird das traditionsreiche Geschäft zumindest namentlich aus dem Stadtbild verschwunden sein. Der Laden heißt dann Edeka.Im Oktober 2021 hatte die Edeka Unternehmensgruppe Nordbayern-Sachsen-Thüringen mit Sitz in Rottendorf (Lkr.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!