Bad Kissingen

MP+Bad Kissingen: Reiter wollen zur internationalen Größe zurück

Christina Seufert ist die neue Pächterin der Reitsportanlage an der Oberen Saline. Im Schulterschluss mit dem Reiterverein Bad Kissingen verfolgt sie ehrgeizige Pläne.
Christina Seufert (links) hat die Reitsportanlage in Bad Kissingen gepachtet. Darüber freut sich auch Ulrike Waldhofen, die Vorsitzende des Reitervereins.
Foto: Wolfgang Dünnebier | Christina Seufert (links) hat die Reitsportanlage in Bad Kissingen gepachtet. Darüber freut sich auch Ulrike Waldhofen, die Vorsitzende des Reitervereins.

"Der Andrang ist groß", sagt Christina Seufert beim Gespräch mit dieser Redaktion auf der Reitsportanlage. Häufig klingelt das Telefon bei der Pferdewirtschaftsmeisterin. Die ersten Lockerungen nach dem stark eingeschränkten Corona-Betrieb vor einer Woche kommen gut an. Offensichtlich gibt es einen größeren Nachholbedarf.          Ganz unbeschwert ist das Leben auf dem Reitgelände aber nicht. In den geschlossenen Räumen muss Mund-Nasen-Schutz getragen werden. Soziales Miteinander ist noch zu vermeiden. Deshalb bleibt das Reiterstübchen vorerst zu. Aber bei allen Vorsichtsmaßnahmen ...

Weiterlesen mit MP+
MP+ Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven MP+-Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
MP+ mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven MP+-Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat