Bad Kissingen

Bad Kissingen: Thomas Bold seit 40 Jahren im öffentlichen Dienst

Eigentlich kommt es Landrat Thomas Bold oft zu, Jubilare angemessen zu ehren. Jetzt wurde er von seinem Stellvertreter Emil Müller für berufliche Verdienste gewürdigt.
Landrat Thomas Bold bei einem Pressetermin im April 2018 vor dem Plakat der Standortkampagne des Landkreises im Landratsamt.
Foto: Archiv Isolde Krapf | Landrat Thomas Bold bei einem Pressetermin im April 2018 vor dem Plakat der Standortkampagne des Landkreises im Landratsamt.

Es kam überraschend, als stellvertretender Landrat Emil Müller im Kreisausschuss am Montag plötzlich aufstand und zu einer Laudatio anhob. Der Grund: Landrat Bold hatte etwas zu feiern. Exakt zum 30. September 2020 ist er vier Jahrzehnte lang beruflich tätig gewesen.Müller holte denn auch etwas aus: Nach dem Abitur 1980 entschloss sich Bold, zur Polizei zu gehen. Der gebürtige Neuwirtshäuser wohnte im Zuge des gehobenen Polizei-Vollzugsdienstes fünf Jahre lang außerhalb der Landkreis-Grenzen, bevor es ihn schließlich wieder in die Heimat zog.

Weiterlesen mit
Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
mit ePaper
25,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat