Bad Kissingen

Inzidenz im Landkreis Bad Kissingen: Pendel schwingt hin und her

Drei Tage lang galt jetzt im Landkreis Bad Kissingen die 3G-Regel. Seit Montag findet diese Anordnung keine Anwendung mehr - vorerst.
Gilt aktuell nicht im Landkreis Bad Kissingen: die 3G-Regel.
Foto: Federico Gambarini | Gilt aktuell nicht im Landkreis Bad Kissingen: die 3G-Regel.

Bund und Länder haben Im August vereinbart, dass die 3G-Regel bundesweit gilt: Wer sich in öffentlich zugänglichen Innenräumen trifft, muss geimpft, genesen oder getestet sein. Die Länder können jedoch Ausnahmen machen, wenn die 7-Tage-Inzidenz eines Landkreises den Schwellenwert 35 unterschreitet.

Im Landkreis Bad Kissingen lag der Inzidenzwert erst kürzlich drei Tage lang über 35, so dass die 3G-Regel in Kraft trat. Lange dauerte diese Verordnung aber nicht. Seit Montag, null Uhr, ist 3G erst mal wieder vom Tisch im Landkreis. Fragt sich nur, wie lange, denn das Pendel unter dem Inzidenzwert schwingt nahezu täglich hin und her.

Lesen Sie auch:

Zwei Corona-Neuinfektionen meldet das Landratsamt am 13. September. Betroffen ist, nach Angaben des Landratsamts, auch eine Person aus dem Personal des Kindergartens in Thulba. Derzeit sind 51 Menschen im Landkreis mit Covid-19 infiziert. Zwei von ihnen werden stationär im Krankenhaus behandelt.

Die Zahl der aktuell Infizierten teilt sich wie folgt auf die Altlandkreise auf: Bad Kissingen (17), Hammelburg (21), Bad Brückenau (13). 72 Kontaktpersonen befinden sich in Quarantäne, heißt es weiter.

7-Tage-Inzidenz liegt bei 21,3

Gegenüber Samstag, dem Tag, als das Landratsamt zum letzten Mal Corona-Infektionen meldete, sind vier weitere Personen genesen. Die 7-Tage-Inzidenz beträgt nach Berechnung des Bad Kissinger Gesundheitsamtes 21,3. Diesen Wert hat auch das Robert-Koch-Institut (RKI) am Montag (drei Uhr morgens) auf seiner Homepage stehen.

Interessant ist ein Blick auf die gesamtdeutsche Statistik des RKI: Der höchste Inzidenzwert einer Stadt wird mit 246,9 in Rosenheim verzeichnet. Was die Landkreise angeht, ist die Inzidenz im Landkreis Berchtesgadener Land mit 211,6 am höchsten. Am unteren Ende der Skala liegt die Stadt Eisenach, wo es offensichtlich gar kein Covid-19 mehr gibt (null Inzidenz) und der Landkreis Jerichower Land (10,1).

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Bad Kissingen und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren / Autorinnen
Bad Kissingen
Isolde Krapf
Coronavirus
Covid-19
Gesundheitsbehörden
Impfungen
Inzidenz
Quarantäne
Robert-Koch-Institut
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top