Kitzingen

50 Jahre Knauf PFT: Von der Gipsomat-Abteilung zum erfolgreichen Unternehmen

Über 6000 Maschinen verlassen pro Jahr das Werk der Knauf PFT. Drei Jahre nach der Gründung des Unternehmens gelang mit einer Mischpumpe der große Wurf.
Entwicklung der Knauf PFT: Das historische Bild zeigt Arbeiter an einer Verputzmaschine.
Foto: Knauf | Entwicklung der Knauf PFT: Das historische Bild zeigt Arbeiter an einer Verputzmaschine.

Was vor über vor über 50 Jahren als Gipsomat-Abteilung bei Knauf Saargipswerke begann, wurde schnell zum eigenständigen Unternehmen mit einer Erfolgsgeschichte: In diesem Jahr feiert die Knauf PFT, das Maschinenbauunternehmen der Knauf-Gruppe, ihr 50. Firmenjubiläum. Im Oktober 1972 wurde die PFT Putz- und Fördertechnik GmbH geründet, wie das Unternehmen per Pressetext mitteilt.Darin heißt es auch, dass – lange vor dem offiziellen Start der PFT – Verputzmaschinen wie die Gipsomat die Arbeiten im Stuckateurhandwerk erleichterten.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!