Volkach

Ein großartiges rhythmisches Erlebnis

Tosenden Beifall gab es für die Missa Criolla des argentinischen Komponisten Ariel Ramirez mit dem Vokalensemble „Passero“ sowie dem Chor „Cantemus Neo“ und der Band Piu Piu aus Regensburg.
Foto: Josef Gerspitzer | Tosenden Beifall gab es für die Missa Criolla des argentinischen Komponisten Ariel Ramirez mit dem Vokalensemble „Passero“ sowie dem Chor „Cantemus Neo“ und der Band Piu Piu aus Regensburg.

Ganz andere geistliche Musik war bei einem Benefizkonzert für die neue Vleugels Orgel in der Volkacher Pfarrkirche St. Bartholomäus zu hören, "Passero", ein Vokalensemble ehemaliger Regensburger Domspatzen sowie der Chor "Cantemus Neo" der Stadt Regensburg" waren zu Gast mit der Missa Criolla von Ariel Ramirez für gemischten Chor, Tenor-Solo und der Band "Piu Piu" aus Regensburg und Chormusik aus Renaissance und Romantik.Da ging es unter anderem um Maria als wunderschöne Frau ("Tota pulchra") von Maurice Durufle.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!

Auch interessant