Kitzingen

Gute Tat: Bäcker- und Konditorenlehrlinge spenden Stollen an die AWO

Gute Tat: Bäcker- und Konditorenlehrlinge spenden Stollen an die AWO       -  (tbe)   Es war eine süße Ladung, die Detlev Graf von der Pahlen mit nach Würzburg nahm. An die 150 Päckchen, gefüllt mit Stollen, Lebkuchen und Pralinen hatte der Vorsitzende des AWO-Fördervereins Marie-Juchacz-Haus dabei. Überreicht wurden die von angehenden Bäckern, Konditoren und Lebensmittelfachverkäufern in der Backstube der Berufsschule. Schulleiterin Gerlinde Porzelt und Fachoberlehrer Hans Stahl waren bei der Übergabe dabei. Die AWO wird das Gebäck am Sonntag und Montag an einem Stand am Würzburger Rathaus verkaufen. Von dem Erlös soll eine Aufstehhilfe gekauft werden.
Foto: T. BErthold | (tbe) Es war eine süße Ladung, die Detlev Graf von der Pahlen mit nach Würzburg nahm. An die 150 Päckchen, gefüllt mit Stollen, Lebkuchen und Pralinen hatte der Vorsitzende des AWO-Fördervereins Marie-Juchacz-Haus ...
Es war eine süße Ladung, die Detlev Graf von der Pahlen mit nach Würzburg nahm. An die 150 Päckchen, gefüllt mit Stollen, Lebkuchen und Pralinen hatte der Vorsitzende des AWO-Fördervereins Marie-Juchacz-Haus dabei. Überreicht wurden die von angehenden Bäckern, Konditoren und Lebensmittelfachverkäufern in der Backstube der Berufsschule. Schulleiterin Gerlinde Porzelt und Fachoberlehrer Hans Stahl waren bei der Übergabe dabei. Die AWO wird das Gebäck am Sonntag und Montag an einem Stand am Würzburger Rathaus verkaufen. Von dem Erlös soll eine Aufstehhilfe gekauft werden.
Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Kitzingen und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren
Kitzingen
Lebkuchen
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!