Kitzingen

Hülsenfrüchte: Der wiederentdeckte Alleskönner

Nach dem Kochen wird verkostet: Olga Ruppel (rechts) reicht Cemile Özogul Cannelloni. Die sind nicht mit Fleisch, sondern mit Linsentatar gefüllt und kommen bei den Teilnehmerinnen bestens an.
Foto: Daniela Röllinger | Nach dem Kochen wird verkostet: Olga Ruppel (rechts) reicht Cemile Özogul Cannelloni. Die sind nicht mit Fleisch, sondern mit Linsentatar gefüllt und kommen bei den Teilnehmerinnen bestens an.

Superfood. Hätten wir vor unseren Urgroßmüttern getrocknete Hülsenfrüchte mit diesem Wort bezeichnet, sie hätten gelacht und kopfschüttelnd gefragt, was das sein soll. Linsen waren günstig, lange haltbar, machten satt. Ein ideales Essen für die ärmeren Schichten. Heute werden sie als gesunde Alleskönner gelobt, als wertvolle Eiweißlieferanten, als ideale Fleischalternative. So sind sie als „Superfood“ in die Küchen zurückgekehrt.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung