VOLKACH

Neuer Einkaufspark Volkacher Mainschleife offiziell eröffnet

„Ich glaube, dass wir etwas Gutes für die Stadt Volkach erreicht haben“, meinte Bürgermeister Peter Kornell am Donnerstagmorgen, als der neue Einkaufspark Volkacher Mainschleife offiziell seiner Bestimmung übergeben wurde.
Allseits Zufriedenheit mit dem Projekt herrschte bei den Verantwortlichen, als am Donnerstagmorgen der Einkaufspark Volkacher Mainschleife offiziell eröffnet wurde: allen voran bei Architekt Martin Giedl, Claudia Roth und Andreas Gerlach vom Investor „Allobjekt“, Franz Fritzenschaft (Niederlassungsleiter der Norma Nordbayern) und Bürgermeister Peter Kornell (2. bis 5. von links).
Foto: FOTO Matthias Endriss | Allseits Zufriedenheit mit dem Projekt herrschte bei den Verantwortlichen, als am Donnerstagmorgen der Einkaufspark Volkacher Mainschleife offiziell eröffnet wurde: allen voran bei Architekt Martin Giedl, Claudia ...

Bereits am Montag hatte der Discounter Norma seine neue Filiale im Einkaufspark eröffnet, ebenso wie der Drogeriemarkt Müller. Der Edeka-Markt Kolb und das AWG Mode-Center folgten bei der offiziellen Eröffnung des Parks am Donnerstag. Fünf Monate und eine Woche nach Beginn der Bauphase, wie der Geschäftsführer des Einkaufsparks, Andreas Gerlach vom Würzburger Investor „allobjekt“, betonte: „Es war eine Punktlandung.“

Im kommenden März wird noch eine Filiale von Quick-Schuh eröffnet. Auch eine Apotheke zieht dann in den Einkaufspark ein. Sie wird, so verriet Gerlach, einen Drive-in-Schalter haben – ein Novum in der Region.

Der neue Einkaufspark entstand auf dem Gelände des einstigen Main-Tanklagers. Elf Stahltanks standen dort auf durch Benzin verseuchtem Boden. Die einstige Betreiberfirma war insolvent und es gab, so Bürgermeister Peter Kornell, keinerlei Nachfrage, das Tanklager auch wieder als solches zu nutzen. Das Gelände lag brach. Sehr zum Leidwesen Kornells: „Dieser Pickel im Angesicht der Stadt hat mich sehr gestört.“ Der ist nun getilgt.

Denn ab 2005 kam Bewegung in die Sache. Die Firma „allobjekt“ Gewerbeimmobilien aus Würzburg interessierte sich für das Gelände, und war auch bereit, sich mit einem größeren Betrag an der Altlastsanierung zu beteiligen. „Eine vorbildliche Kooperation zwischen Staat und privater Wirtschaft“, wie Kornell befand. Nachdem sich die Volkacher im Mai 2007 mit großer Mehrheit für den angedachten Einkaufspark entschieden hatten, konnten die Verträge abgeschlossen werden.

Im Februar dieses Jahres begann die Altlastsanierung, bereits Mitte August konnte beim ersten Gebäude Richtfest gefeiert werden. Auf dem 18 500 Quadratmeter großen Grundstück entstanden drei Häuser mit rund 6000 Quadratmetern vermietbarer Fläche und 250 Parkplätze, berichtete Gerlach. Das gesamte Investitionsvolumen beläuft sich auf rund acht Millionen Euro.

Kornell sah den neuen Einkaufspark als „Weiterentwicklung des möglichen Mittelzentrums Volkachs“. Besonders freute ihn, dass es gelungen sei, mit Edeka und Norma zwei schon lange in der Stadt präsente Geschäfte, die bislang mit am weitesten von der Altstadt entfernt in relativ alten Immobilien untergebracht waren, näher an die Innenstadt anzubinden. Großes Lob hatte Kornell für den Investor übrig: „Allobjekt war ein verlässlicher Partner, der sich peinlich genau an alle Absprachen gehalten hat.“

Online-Tipp

Mehr zum Thema finden Sie auf: http://kitzingen.mainpost.de

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Kitzingen und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren / Autorinnen
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!