Esselbach

Erste Neon-Night in Main-Spessart: So lief die digitale Faschingsparty

Fasching zu feiern,  ist dieses Jahr schwierig. Doch die Raiffeisenbank Main-Spessart und der Triefensteiner Meteor Club kümmerten sich um Ersatz.
Diese leuchtende Neon-Maske erhielten die  Gäste der virtuellen Party vorher per Post.
Foto: Dorothee May | Diese leuchtende Neon-Maske erhielten die  Gäste der virtuellen Party vorher per Post.

Viele vermissen in diesen Tagen vermutlich Faschingszüge und kostümiertes Feiern. Gerade deshalb kam die Raiffeisenbank Main-Spessart in Zusammenarbeit mit dem Triefensteiner Meteor Club auf eine Idee. Am Freitagabend war es dann so weit – die 1. Raiba Neon-Night startete. "Im Normalfall bieten wir unseren jugendlichen Kunden mindestens einmal jährlich eine Präsenzveranstaltung an. Doch außergewöhnliche Zeiten erfordern besondere Ideen. Deshalb haben wir zum ersten Mal zu einer Online-Veranstaltung eingeladen", erklärt Valentina Herr, eine der Organisatorinnen von der Raiffeisenbank.

Weiterlesen mit
Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat