Wertheim

Konzert: Blues trifft Beatbox auf der Wertheimer Burg

"Chris Kramer & Beatbox 'n' Blues" kommen am Freitag, 30. Juli, auf die Wertheimer Burg. Die drei Ruhrpottmusiker präsentieren um 20 Uhr auch neue Songs aus ihrem dritten Album "21st Century Blues", das genau eine Woche zuvor erscheint, heißt es in der Ankündigung. Das Trio besteht aus Chris Kramer (Mundharmonika und Gesang), Sean Athen (Gitarre und Gesang) sowie dem zweifachen deutschen Beatbox-Meister und Rapper Kevin O Neal.

Traditioneller Blues trifft bei diesem Konzert auf moderne Beatbox Grooves und verschmilzt mit energetischer Rockgitarre zu einem erfrischenden eigenen Bandsound. Wohltuend abwechslungsreich erklingt diese ungewöhnliche Kombination auch deshalb, da alle drei Musiker nicht nur Meister auf ihren Instrumenten sind, sondern auch abwechselnd als Sänger im Vordergrund stehen, so die Mitteilung.

Für die Veranstaltung besteht keine Testpflicht. Eine medizinische Maske muss immer dann getragen werden, wenn der Mindestabstand von eineinhalb Metern nicht eingehalten werden kann.

Karten sind im Vorverkauf online unter www.burgwertheim.de für 16 Euro erhältlich, an der Abendkasse für 20 Euro.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Main-Spessart und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren / Autorinnen
Wertheim
Blues
Chris Kramer
Gesang
Konzerte und Konzertreihen
Musiker
Songs
Sänger
Sänger und Sängerinnen des Bereichs Rap
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!