Luna-Sophie Janas und Julius Kuhn siegen im Vorlesewettbewerb

Luna-Sophie Janas aus dem Landkreis Main-Spessart und Julius Kuhn aus dem Landkreis Rhön-Grabfeld sind die beste Vorleserin und der beste Vorleser im Bezirk Unterfranken. Die Schülerin und der Schüler haben sich mit ihren Lesekünsten per Videoeinreichung für den bayersichen Landesentscheid des Vorlesewettbewerbs des Deutschen Buchhandels qualifiziert. Dies berichtet das Landratsamt Main-Spessart in eienr Pressemitteilung.

Der 62. Vorlesewettbewerbs ging mit dem Bezirksentscheid in seine dritte Etappe. Alle Teilnehmenden hatten den Wettbewerb zuvor schon in ihrer Schule und auf regionaler Ebene im Landkreis oder kreisfreien Städten für sich entschieden. Die nächsten Etappen, die Landesentscheide werden im Mai ausgetragen. Voraussichtlicher Termin ist laut Website des Vorlesewettbewerbs der 19. Mai in München.

Entscheidung über Video-Plattform

Da Präsenzveranstaltungen coronabedingt auch in diesem Jahr nicht möglich waren, konnten die Schülerinnen und Schüler ihre dreiminütigen Vorlese-Beiträge über eine Video-Plattform einreichen. Der Wettbewerb für Unterfranken wurde vom Landratsamt Main Spessart in Karlstadt ausgerichtet. In der Jury saßen laut Pressemitteilung des Landratsamts Mitarbeiter von örtlichen Buchhandel, der Stadtbibliothek Marktheidenfeld, Vertreter des Jugendamtes und Schulamtes und eines Autorenkreises.

Alle an den Bezirksentscheiden teilnehmenden Kinder erhalten eine Urkunde und ein Buchgeschenk. Die Siegerinnen und Sieger gewinnen zusätzlich einen Bücherscheck sowie ein Jahres-Abo der Zeitschrift „Dein Spiegel“, dem Medienpartner des Vorlesewettbewerbs.

„Ich drücke Luna-Sophie und natürlich auch Julius die Daumen, dass sie auch in der bayrischen Entscheidung wieder so gekonnt vorlesen. Es wäre toll, wenn Unterfranken beim Bundesentscheid vertreten ist.“
Tanja Hebig
Jugendpflegerin des Landkreises Main-Spessart und Organisatorin des Bezirksentscheides

Tanja Hebig, Jugendpflegerin des Landkreises Main-Spessart und Organisatorin des Bezirksentscheides freut sich, dass mit der Schülerin des Johan-Schöner-Gymnasiums Karlstadt in diesem Jahr auch der Landkreis Main-Spessart in der nächsten Etappe, dem Landesentscheid, vertreten ist. „Ich drücke Luna-Sophie und natürlich auch Julius die Daumen, dass sie auch in der bayrischen Entscheidung wieder so gekonnt vorlesen. Es wäre toll, wenn Unterfranken beim Bundesentscheid vertreten ist“, so Hebig.

Den Vorlesewettbewerb gibt es seit 1959

Der seit 1959 stattfindende Vorlesewettbewerb ist einer der größten Schülerwettbewerbe Deutschlands. Er wird von der Stiftung Buchkultur und Leseförderung des Börsenvereins veranstaltet und steht unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten. Begeisterung für Bücher in die Öffentlichkeit zu tragen, Freude am Lesen zu wecken sowie die Lesekompetenz von Kindern zu stärken, stehen im Mittelpunkt des Vorlesewettbewerbs.

Weitere Informationen zum Vorlesewettbewerb Stiftung Buchkultur und Leseförderung des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels: Telefon: +49-69 / 1306-368, E-Mail: info@vorlesewettbewerb.de. Der aktuelle Stand des 62. Vorlesewettbewerbs sowie alle Infos, Termine und teilnehmenden Schulen sind auf www.vorlesewettbewerb.de zu finden.

Julius Kuhn aus dem Landkreis Rhön-Grabfeld ist Sieger Vorlesewettbewerb Unterfranken und nimmt am bayerischen Landesentscheid teil.
Foto: Kuhn | Julius Kuhn aus dem Landkreis Rhön-Grabfeld ist Sieger Vorlesewettbewerb Unterfranken und nimmt am bayerischen Landesentscheid teil.
Luna-Sophie Janas aus dem Landkreis Main-Spessart ist Siegerin beim Vorlesewettbewerb Unterfranken und nimmt am bayerischen Landesentscheid teil.
Foto: Janas | Luna-Sophie Janas aus dem Landkreis Main-Spessart ist Siegerin beim Vorlesewettbewerb Unterfranken und nimmt am bayerischen Landesentscheid teil.
Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Main-Spessart und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren / Autorinnen
Buchhandel
Börsenverein des Deutschen Buchhandels
Bücher
E-Mail
Lesen
Stadtbüchereien
Städte
Unterfranken
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!