Laudenbach

Marco Weber: Wenn der Rasenmäher mit dir Gassi geht

Kabarettist Marco Weber kam  mit seinem Soloprogramm 'Warum nett' nach Laudenbach.
Foto: Armin Marschall AM-Foto | Kabarettist Marco Weber kam  mit seinem Soloprogramm "Warum nett" nach Laudenbach.

Beim Supertalent 2009 spielte Marco Weber auf der Nasenflöte vor Dieter Bohlen, doch ausgestrahlt wurde der Beitrag leider nicht. Auch das Ohrenwackeln oder das Schnell-Rechnen, ob richtig oder falsch, brachte ihn nicht weiter. "Talente habe ich viele", so der 52-jährige Marco Weber aus Gräfendorf, der mit seinem Soloprogramm "Warum nett" zu Gast in Laudenbach war.Der Kabarettist ging den Alltagsfragen nach und brachte seine Erlebnisse mit dem Thermomix, dem Benzinrasenmäher, dem Filmklassiker "Dirty Dancing" und dem Familienausflug ins schwedische Möbelhaus "Ikea" sprachgewandt und temporeich vor.Über 1000 ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!