Eichelsbach

Mordverdacht: 23-Jähriger soll Mitbewohner getötet und Wohnung angezündet haben

Polizei       -  Polizei (Symbolfoto).
Foto: dpa | Polizei (Symbolfoto).

Die Kriminalpolizei Aschaffenburg ermittelt mit Hochdruck zu den Hintergründen eines Tötungsdeliktes am Dienstagnachmitttag in Eichelsbach (Lkr. Miltenberg). Ein Tatverdächtiger wurde wenige Stunden nach der Tat festgenommen.

Gegen 16.30 Uhr berichteten Passanten über Notruf von einer Rauchentwicklung aus einer Wohnung in der Ringstraße. Eintreffende Feuerwehrkräfte bekamen die Flammen schnell unter Kontrolle und konnten das Feuer löschen. In der Wohnung lag zudem der leblose Körper eines 33-jährigen Bewohners. Reanimationsversuche durch den Rettungsdienst und einen Notarzt blieben erfolglos.

Fahndung wurde sofort eingeleitet

Da der Verstorbene nicht nur Brandverletzungen an den Beinen sondern auch andere, durch scharfe Gewalteinwirkung entstandene Verletzungen aufwies, begannen Beamte der Aschaffenburger Kriminalpolizei umgehend mit den Ermittlungen im Rahmen eines vorsätzlichen Tötungsdeliktes. Ein Großaufgebot an polizeilichen Einsatzkräften sperrte den Tatort weiträumig ab und startete Fahndungsmaßnahmen nach Tatverdächtigen.

Die Ermittlungen konzentrierten sich recht schnell auf den 23-jährigen Mitbewohner des Getöteten, der bereits gegen 20.30 Uhr durch eine Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Aschaffenburg in Aschaffenburg vorläufig festgenommen werden konnte.

Verdächtiger in Untersuchungshaft

Der 23-Jährige, dem vorgeworfen wird, seinen Mitbewohner getötet und im Anschluss dessen Wohnung in Brand gesteckt zu haben, wurde am Mittwochvormittag auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Aschaffenburg dem Ermittlungsrichter vorgeführt. Der Ermittlungsrichter erließ einen Untersuchungshaftbefehl wegen Mordes.
 
Die Kriminalpolizei Aschaffenburg ermittelt nun in enger Abstimmung mit der Staatsanwaltschaft Aschaffenburg zu den Hintergründen der Tat und zum Motiv des 23-Jährigen. Dieser wurde zwischenzeitlich einer Justizvollzugsanstalt überstellt.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Main-Spessart und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Eichelsbach
Ermittlungen
Ermittlungsrichterinnen und Ermittlungsrichter
Festnahmen
Getötete
Kriminalpolizei
Mordverdacht
Polizeiinspektion Aschaffenburg
Staatsanwaltschaft
Staatsanwaltschaft Aschaffenburg
Tatorte
Tötungsdelikte und Straftaten gegen das Leben
Untersuchungshaftbefehle
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!