Arnstein

"Primadonna Furiosa" im Schlossgarten auf der Burg Arnstein

Primadonna Furiosa mit (von links): Carola Bach, Ingeborg Purucker  und Ursula Maria Echl sitzend am Flügel.
Foto: Wolfgang Reining | Primadonna Furiosa mit (von links): Carola Bach, Ingeborg Purucker und Ursula Maria Echl sitzend am Flügel.

Am Sonntag, 25. Juli, um 18 Uhr findet im Schlossgarten auf der Burg in Arnstein ein Konzert mit "Primadonna Furiosa" mit dem Titel "La Donna è mobile" statt. Dies geht aus einer Pressemitteilung des Veranstalters hervor. "Primadonna Furiosa" sind: Carola Bach, Sopran, Ursula Maria Echl, Alt, und Ingeborg Purucker am Klavier.Zum Inhalt des Konzerts: Frauen sind wankelmütig? Die Primadonna bevorzugt den Begriff "flexibel". Vor allem in Bezug auf die Wahl der Waffen, mit denen sie auf vielfältige Weise ihren Willen durchsetzt.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung