Lohr

Trauer um Kurt Portner

Kurt Portner beim Kiliani Festzug 1998.
Foto: Archiv Kolping Spielmannszug | Kurt Portner beim Kiliani Festzug 1998.

Der Spielmannszug der Kolpingfamilie Lohr trauert um sein langjähriges Mitglied Kurt Portner. Eine außergewöhnlich lange Verbundenheit von 48 aktiven Jahren bestand seit 1969, wie es im Schreiben an die Presse heißt. Kurt Portner starb am 19. August, die Beisetzung fand vergangene Woche statt.Zum 60. Jubiläum 2017 spielte Portner ein letztes Mal am Pavillon an der Anlage auf. Schon der 80. Geburtstag im April konnte aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr zusammen gefeiert werden.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!