Bad Mergentheim

Fünf Ärztinnen und Ärzte aus Mexiko machen ihre Facharztausbildung in Bad Mergentheim

Feierten gemeinsam den Erfolg des Gemeinschaftsprojekts von Caritas-Krankenhaus, Kliniken Dr. Vötisch und  IQ-Netzwerk (vertreten durch die AWO Stuttgart und Bundesagentur für Arbeit). Das Bild zeigt (vorne von links) Silke von Carlsburg, María Fernanda Hernández Moreno, Florentina Medina Arellano, Giselle Alejandra Sandoval Marquéz, Emmanuel Chontal-Jácome, Alejandro Jalpa-Tapia, (Mitte von links) Michaela Eberle, Kseniia Villain, Jessica Fakesch, Sylvia Buchmann, Barbara Dosch-Funk, Wolfram Drexler, Mathias M. Borst, (hinten von links) Werner J. Heinz und Egbert Braun.
Foto: Jasmin Paul, ckbm | Feierten gemeinsam den Erfolg des Gemeinschaftsprojekts von Caritas-Krankenhaus, Kliniken Dr. Vötisch und IQ-Netzwerk (vertreten durch die AWO Stuttgart und Bundesagentur für Arbeit). Das Bild zeigt (vorne von links) Silke von Carlsburg, María Fernanda Hernández Moreno, Florentina Medina Arellano, Giselle Alejandra Sandoval Marquéz, Emmanuel Chontal-Jácome, Alejandro Jalpa-Tapia, (Mitte von links) Michaela Eberle, Kseniia Villain, Jessica Fakesch, Sylvia Buchmann, Barbara Dosch-Funk, Wolfram Drexler, Mathias M. Borst, (hinten von links) Werner J. Heinz und Egbert Braun.

Es ist ein innovatives Pilotprojekt, dass nun trotz der Corona-Pandemie einen ersten Meilenstein erreicht hat: Fünf junge Ärztinnen und Ärzte aus Mexiko haben dank einer engen Kooperation mit der Zentralen Auslands- und Fachvermittlung der Bundesagentur für Arbeit und dem IQ Netzwerkträger AWO Stuttgart seit einem Jahr eine neue berufliche Heimat in den Kliniken Dr. Vötisch und im Caritas-Krankenhaus Bad Mergentheim gefunden. Jetzt zogen die Verantwortlichen eine erste Bilanz des Programms „Specialized!

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!