Gamburg

Gamburg hübscht Berlin auf

Großauftrag in Berlin: Die Firma Hofmann Natursteinwerk in Gamburg hat den Auftrag für die Fassade des Berliner Stadtschlosses ans Land gezogen. Eine logistische, aber schöne Herausforderung.
Großprojekt: An der Stelle, wo einst der Palast der Republik stand, wird das Berliner Stadtschloss wieder aufgebaut. Die Firma Hofmann Naturstein GmbH aus Gamburg ist daran maßgeblich beteiligt.
Foto: Heike Heise | Großprojekt: An der Stelle, wo einst der Palast der Republik stand, wird das Berliner Stadtschloss wieder aufgebaut. Die Firma Hofmann Naturstein GmbH aus Gamburg ist daran maßgeblich beteiligt.

Christian Flegler sitzt am PC. Auf dem Bildschirm ist eine kunstvolle Verzierung für das Berliner Stadtschloss zu sehen. Der gelernte Steinmetz ist gerade dabei, aus einem eingescannten Gipsmodell die Arbeitsschritte für die riesige Fünfachsfräse zu entwickeln. Am Ende des Prozesses sieht man vor lauter Linien kaum mehr das Schmuckelement. Etwa 40 Stunden braucht Flegler, bis das komplette Schnittprogramm für diese Verzierung steht.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung