Tauberbischofsheim

„Liebliches Taubertal“ feiert 70. Geburtstag

Das Titelfoto des Flyers zum Jubiläum „70 Jahre Liebliches Taubertal“: Er stellt die Angebote der Ferienlandschaft vor und geht auf die Veranstaltungen im Jubiläumsjahr 2021 ein.
Foto: Peter Frischmuth | Das Titelfoto des Flyers zum Jubiläum „70 Jahre Liebliches Taubertal“: Er stellt die Angebote der Ferienlandschaft vor und geht auf die Veranstaltungen im Jubiläumsjahr 2021 ein.

Der Tourismusverband „Liebliches Taubertal“ kann im Jahr 2021 auf sein 70-jähriges Bestehen zurückblicken. Die länder- und landkreisübergreifende touristische Vereinigung wurde am 5. Juni 1951 gegründet. Seither wird von Rothenburg ob der Tauber bis nach Freudenberg am Main und von Grünsfeld bis nach Boxberg und Ahorn ein erfolgreiches touristisches Programm geboten. Das Jubiläumsjahr wird mit einem bunten Strauß an Veranstaltungen gefeiert, kündigt der Verband in einer Pressemitteilung an.

Dem Tourismusverband gehören 27 Städte und Gemeinden sowie die Landkreise Ansbach, Würzburg und Main-Tauber als Mitglieder an. Hinzu kommen Repräsentanten der Hotellerie, der Gastronomie, der kulturellen Institutionen sowie der Wein- und Bierwirtschaft. „Wir haben uns in erster Linie immer als ein Ansprechpartner für die Städte, die Gemeinden und die kommunalen Gebietskörperschaften verstanden“, wird Landrat Reinhard Frank, Vorsitzender des Verbandes, in der Mitteilung zitiert. Aufgrund dieser Mitgliederauswahl sei es stets gelungen, mit schlank aufgestellten Verwaltungsteams und einem guten Miteinander das touristische Programm zu entwickeln.

Der Verband firmierte zunächst als Arbeitsgemeinschaft und später als Gebietsgemeinschaft. 1991 wurde die Gebietsgemeinschaft zur Touristikgemeinschaft umgewandelt und 2012 wurde der Tourismusverband ins Leben gerufen. „Außer dem Vertrieb und der Produktentwicklung gehört vor allem die Produktpflege der Rad- und Wanderwege zu unseren Aufgaben“, sagt Geschäftsführer Jochen Müssig. 

Für Radfahrer bietet das „Liebliche Taubertal“ viele Touren an.
Foto: Peter Frischmuth | Für Radfahrer bietet das „Liebliche Taubertal“ viele Touren an.

In den Gründerjahren wechselte der erste Vorsitzende alle zwei Jahre stets zwischen dem Bürgermeister – heute Oberbürgermeister – der Stadt Rothenburg ob der Tauber, dem Oberbürgermeister von Bad Mergentheim und dem Landrat des Main-Tauber-Kreises. Vorsitzende waren bisher Alfred Ledertheil, Oskar Schubart, Herbert Hachtel (alle Rothenburg ob der Tauber) und Elmar Mauch. Gründungsinitiator der Arbeitsgemeinschaft war Anton Schwan, Landrat des ehemaligen Landkreises Tauberbischofsheim. Es folgten die Landräte Bruno Rühl, Georg Denzer und bis heute Reinhard Frank. Seit 1989 ist der Landrat des Main-Tauber-Kreises Vorsitzender des Tourismusverbandes. Seitdem werden die Personalkosten und der Hauptanteil der operativen Mittel durch den Main-Tauber-Kreis getragen. 

Der aktuelle Vorstand besteht aus Landrat Reinhard Frank (Vorsitzender), den stellvertretenden Vorsitzenden, Oberbürgermeister Udo Glatthaar aus Bad Mergentheim, Oberbürgermeister Walter Hartlaus aus Rothenburg (ab 2021 Markus Naser), Bürgermeister Wolfgang Stein aus Wertheim, den Beisitzern Thomas Maertens aus Lauda-Königshofen (ab 2021 Bürgermeister Lukas Braun), Bürgermeister Martin Umscheid aus Röttingen (ab 2021 Hermann Gabel), Kurdirektor Sven Dell von der Kurverwaltung Bad Mergentheim, Dehoga-Kreismitglied Otto Bundschuh aus Külsheim-Steinfurt und Landrat Jürgen Ludwig aus Ansbach. Geschäftsführer ist Jochen Müssig.

Das „Liebliche Taubertal“ ist auch bei Wanderern äußerst beliebt.
Foto: Peter Frischmuth | Das „Liebliche Taubertal“ ist auch bei Wanderern äußerst beliebt.

Bei den Geschäftsführern fällt die Liste der Funktionsinhaber kurz aus. Von 1951 bis 1967 war Georg Sieron Geschäftsführer. 1967 folgte Karl Krug, bis er 1981 von André Kurtze abgelöst wurde. Seit 1989 ist ununterbrochen Jochen Müssig Geschäftsführer. Unter seiner Regie wurde ein nachhaltiges und ganzheitliches Produktlinien- und Destinationsmanagement entwickelt, heißt es in der Mitteilung weiter. Diese Arbeit führte letztendlich auch dazu, dass die in der Ferienlandschaft „Liebliches Taubertal“ angebotenen Produkte eine bundesweite und auch internationale Anerkennung erfahren.

Weiterführende Informationen gibt es beim Tourismusverband „Liebliches Taubertal“, Gartenstraße 1, 97941 Tauberbischofsheim, Tel.: (09341) 82-5805 und -5806, E-Mail: touristik@liebliches-taubertal.de, Internet: www.liebliches-taubertal.de

Jahresprogramm 2021

Das Jubiläumsjahr wird mit einer Vielzahl an Veranstaltungen gewürdigt. Im Veranstaltungskalender sind vermerkt:
Samstag, 10. April: Virtuelle Weinprobe in Markelsheim
Samstag, 17. April: Fröhlicher Weinberg in Kreuzwertheim
Samstag, 24., bis Sonntag, 25. April: Weinwanderwochenende
Dienstag, 27. April, bis Donnerstag, 6. Mai: Fahrradausstellung in Tauberbischofsheim
Freitag, 7. Mai: Kulinarischer Spaziergang in Tauberbischofsheim
Montag, 10. Mai, bis Mittwoch, 19. Mai: Fahrradausstellung in Weikersheim
Sonntag, 30. Mai: Radsternfahrt zum Weinfest Markelsheim
Samstag, 12. Juni: Virtuelle Weinprobe auf der Burg Wertheim
Samstag, 19. Juni: Oldtimer-Ausfahrt auf der „Weinstraße Taubertal“
Samstag, 3. Juli: Weinprobe „Wein und Schokolade“ in Dertingen, Weinkellerei-Rebschule Friedrich
Sonntag, 11. Juli: Mit dem Bus zum Wein
Sonntag, 1. August: Autofreier Sonntag zwischen Bad Mergentheim und Rothenburg o.d.T./Detwang
Sonntag, 19. September: Dampfzugsonderfahrt nach Mannheim
Freitag, 8. Oktober, bis Sonntag, 10. Oktober: 14. Taubertäler Wandertage
Samstag, 23. Oktober: Weinprobe 70 Jahre „Liebliches Taubertal“ in Bad Mergentheim
Quelle: Tourismusverband
Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Main-Tauber und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren
Tauberbischofsheim
Burg Wertheim
Dell
E-Mail
Martin Umscheid
Weinfeste
Weinproben
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!