Bad Mergentheim

Main-Tauber-Kreis startet in den Freibad-Sommer

Nach langer Vorbereitung öffnen nun endlich die ersten Freibäder im Main-Tauber-Kreis. Wo man sich auf welche Einschränkungen einstellen muss.
Das Frankenbad in Tauberbischofsheim
Foto: Helga Hepp | Das Frankenbad in Tauberbischofsheim

Im letzten Monat besserten sich die landesweiten Inzidenzwerte deutlich. Inzwischen liegt man auch im Main-Tauber-Kreis seit mehreren Tagen deutlich unter der 100er-Marke und nach den Öffnungen in Einzelhandel und Gastronomie stehen nun folgerichtig auch die Betreiberinnen und Betreiber der lokalen Freibäder in den Startlöchern. Denn liegt die Sieben-Tage-Inzidenz an fünf aufeinanderfolgenden Tagen unter 100, tritt, gemäß dem Stufenplan für sichere Öffnungsschritte, die Bundesnotbremse außer Kraft und es wird den Bundesländern ermöglicht, die erste Stufe der Lockerungen zu verkünden.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung