Wittighausen

Vom Zeitsoldat zum Kämmerer

Timo Arnold an seinem neuen Arbeitsplatz als Kämmerer der Gemeinde Wittighausen.
Foto: Matthias Ernst | Timo Arnold an seinem neuen Arbeitsplatz als Kämmerer der Gemeinde Wittighausen.

Über 40 Jahre (seit 1979) war Franz Salfenmoser für die Finanzen der Gemeinde Wittighausen zuständig. Nun arbeitet er seinen Nachfolger Timo Arnold ein und verabschiedet sich dann im kommenden Jahr in den wohlverdienten Ruhestand "Ich bin froh, dass wir so eine lange Übergangszeit gemeinsam haben", freut sich Timo Arnold. Seit dem 1. Oktober ist er "der Neue" in der Verwaltung der Gemeinde Wittighausen. Der 37-Jährige hat schon eine beeindruckende Lebenserfahrung. Geboren in Mosbach und aufgewachsen in Buchen, lebt Arnold seit 2017 in Wittighausen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!