Gerolzhofen

MP+72 Impfungen beim FC verabreicht

Das mobile Impfteam war zu Gast im Gerolzhöfer Fußballstadion und impfte zweieinhalb Stunden lang 72 Personen.
Beim FC Gerolzhofen fand eine Sonderimpfung statt.
Foto: Marijan Murat (dpa) | Beim FC Gerolzhofen fand eine Sonderimpfung statt.

Großen Zuspruch gab es bei der Sonderimpfaktion, die beim FC Gerolzhofen stattfand. Wie der FC-Vorsitzende Ansgar Willacker auf Anfrage berichtet, habe es schon eine Warteschlange von 30 bis 40 Personen, auch von auswärts, gegeben, als das mobile Impfteam am Stadion eintraf.In zweieinhalb Stunden konnten dann 72 Personen aus allen Altersklassen geimpft werden, 48 von ihnen erhielten bereits ihre dritte Impfung, die so genannte Booster-Impfung.

Weiterlesen mit MP+