Alitzheim

MP+Baumschule Gerlach in Alitzheim: Kompromiss mit Gemeinde Sulzheim ermöglicht Weiterbetrieb bis Ende 2025

Der Familienbetrieb sollte Ende dieses Jahres einem Neubaugebiet weichen. Grundsätzlich bleibt es dabei, doch gibt es einen Aufschub. Und noch etwas hilft den Inhabern.
Brigitte und Stefan  Gerlach atmen auf, dass sie ihre Baumschule in Alitzheim auf dem gepachteten Betriebsgelände zumindest bis Ende 2025 weiterbetreiben dürfen.
Foto: Michael Mößlein | Brigitte und Stefan  Gerlach atmen auf, dass sie ihre Baumschule in Alitzheim auf dem gepachteten Betriebsgelände zumindest bis Ende 2025 weiterbetreiben dürfen.

Lange Zeit stand der Weiterbetrieb der Baumschule Gerlach in Alitzheim auf der Kippe, nachdem - wie mehrfach berichtet - deren gepachtetes Betriebsgelände einem Neubaugebiet mit rund 20 Bauplätzen  weichen sollte. Doch jetzt wurde zwischen der Gemeinde Sulzheim und den Betriebsinhabern ein Kompromiss erzielt, der den Fortbestand des Unternehmens bis Ende des Jahres 2025 sicherstellt.Davon berichtet der Landtagsabgeordnete Paul Knoblach (Grüne) aus Garstadt in einer Pressemitteilung.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!