Schweinfurt

MP+Bürgerinitiative: Pläne für Landesgartenschau sofort stoppen

Christopher Richter als Sprecher gewählt: Welche Ziele die Initiative hat, warum man die Landesgartenschau 2026 in den Ledward-Kasernen ablehnt und welche Sorgen es gibt.
Luftbild der Ledward Kaserne aus dem September 2020: Rechts im Bild die Panzerhalle 237, die bei der Landesgartenschau 2026 Blumenhalle werden soll. Das Gelände mit den Schutthügeln wäre ebenfalls Teil der Landesgartenschau.
Foto: Anand Anders | Luftbild der Ledward Kaserne aus dem September 2020: Rechts im Bild die Panzerhalle 237, die bei der Landesgartenschau 2026 Blumenhalle werden soll. Das Gelände mit den Schutthügeln wäre ebenfalls Teil der Landesgartenschau.

Zwölf Bürger kamen zur Gründung der Bürgerinitiative gegen die Landesgartenschau 2026. Sie  alle eint die Sorge, dass die Pläne der schwarz-grünen Koalition im Stadtrat und des Oberbürgermeisters Sebastian Remelé (CSU) ein zu großes finanzielles Risiko für die Stadt bergen. Insbesondere, da das 24-Millionen-Euro-Projekt angesichts der wegen der wirtschaftlichen Auswirkungen durch die Corona-Pandemie stark einbrechenden Gewerbesteuer die Stadt über Gebühr belasten könnte.Sprecher der neuen Initiative, die zunächst mal nicht mit den Kritikern in den Reihen des Stadtrates gleichzusetzen ist, ist der ...

Weiterlesen mit MP+
MP+ Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven MP+-Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
MP+ mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven MP+-Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat