Der eigene Körper wird zum Feind

Rund ums Thema Essstörungen: Helmuth Backhaus von der Suchtprävention begleitet die Jugendlichen am Celtis-Gymnasium durch die Ausstellung.
Foto: Waltraud Fuchs-mauder | Rund ums Thema Essstörungen: Helmuth Backhaus von der Suchtprävention begleitet die Jugendlichen am Celtis-Gymnasium durch die Ausstellung.

„Und wieder war es soweit – die Stille...obwohl es nicht still war, das Geschrei...obwohl niemand schrie, die Einsamkeit...obwohl ich nicht allein war...“, heißt es auf einem der Plakate in der Ausstellung am Celtis-Gymnasium zum Thema „Klang meines Körpers – Wege aus der Essstörung“. Viele Schüler sind tief berührt über die Werke, die fünf junge betroffene Frauen im Rahmen einer musiktherapeutischen Gruppe auf die Beine gestellt haben. Helmuth Backhaus von der Suchtprävention der Stadt Schweinfurt führt die Jugendlichen durch die Wanderausstellung und schafft es, sie ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!