Grettstadt

MP+Die Scharadwanzen und andere im BR-Fernsehen

Die Scharadwanzen, das sind: Ilona Zirkelbach (Schönau an der Brend), Birgit Döhler (Reichenbach), Christine Weber (Sylbach), Katja Karch (Grettstadt) und Ulrike Aumüller (Obereuerheim).
Foto: Maximilian Albrecht (BR) | Die Scharadwanzen, das sind: Ilona Zirkelbach (Schönau an der Brend), Birgit Döhler (Reichenbach), Christine Weber (Sylbach), Katja Karch (Grettstadt) und Ulrike Aumüller (Obereuerheim).

Zusammen mit anderen fränkischen Musikantinnen und Musikanten sind die Scharadwanzen aus Obereuerheim am kommenden Sonntag, 17. Oktober, um 20.15 Uhr im BR-Fernsehen.Zwei Klarinetten mit Hang zu kreativen Höhenflügen, ein Hackbrett für alle Tonarten, ein Kontrabass als rhythmisch-groovige Basis und eine dezent-virtuos aufspielende Gitarre – fertig ist das unterfränkische Frauenpower-Quintett, das sich nicht so leicht einem Genre zuordnen lasse, wie es im Schreiben an die Presse heißt.

Weiterlesen mit MP+