Sömmersdorf

Elf neue Bauplätze am Rand von Sömmersdorf

Anschließend an das bestehende Baugebiet in Sömmersdorf will die Gemeinde eine Erweiterung ausweisen: mit elf Bauplätzen.
Foto: Silvia Eidel | Anschließend an das bestehende Baugebiet in Sömmersdorf will die Gemeinde eine Erweiterung ausweisen: mit elf Bauplätzen.

Den Startschuss zum Bauleitverfahren für das neue kleine Baugebiet "Am Weihergraben II" in Sömmersdorf gab der Euerbacher Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung. Er beschloss einstimmig die Aufstellung des Bebauungsplans für die 1,478 Hektar große Fläche, angrenzend an das bisherige Baugebiet. Bis das Verfahren durch ist und die Häuslebauer ans Werk gehen können, wird es wohl bis Ende 2023, Anfang 2024 dauern.Etliche interessierte Sömmersdorfer verfolgten die Gemeinderatssitzung in der Euerbacher Schulturnhalle.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung