Werneck

Erneut Rekord-Haushalt mit vielen Vorhaben

Erneut Rekord-Haushalt mit vielen Vorhaben

Nicht einstimmig war die Verabschiedung des von Kämmerer Michael Hetterich und seinem Stellvertreter Alexander Sauer erarbeiteten Haushaltes für 2022 im Marktgemeinderat Werneck. Gegen das Zahlenwerk stimmten die dreiköpfige Grünen-Fraktion und Andreas Klenkert, ohne dies allerdings näher zu erläutern.War der Haushalt schon im Vorjahr enorm groß, legt er noch einmal um gut fünf Prozent zu und weist "erneut ein Rekordhoch" aus, wie Bürgermeister Sebastian Hauck feststellte. Zugelegt hat sowohl der Verwaltungshaushalt aufgrund des noch guten Steueraufkommens als auch der Vermögenshaushalt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!