Gerolzhofen

MP+Fasching 2022 im Landkreis Schweinfurt: "Es macht keinen Sinn"

Die Corona-Pandemie und insbesondere die Omikron-Welle zerschlägt alle Hoffnungen, heuer Fasching feiern zu können. Der Frohsinn ist der Ernüchterung gewichen.
Der beliebte Faschingszug in Lülsfeld (hier ein Bild vom Februar 2020) findet wie im vergangenen Jahr auch in dieses Jahr nicht statt.
Foto: Matthias Wiener | Der beliebte Faschingszug in Lülsfeld (hier ein Bild vom Februar 2020) findet wie im vergangenen Jahr auch in dieses Jahr nicht statt.

Als die Faschingssession am 11. November 2021 offiziell eingeläutet wurde, hatten viele Faschingsstrategen die Hoffnung noch nicht aufgegeben, dass trotz der Corona-Pandemie die eine oder andere Faschingsveranstaltung – zumindest in abgespeckter Form – stattfinden kann. Doch inzwischen ist der Frohsinn der Ernüchterung gewichen.Die Veranstaltungsräume, sei es der Saal des örtlichen Pfarrheims oder die Turnhalle des Sportvereins, dürften nach den aktuellen Corona-Vorgaben bei bunten Abenden oder Büttensitzungen nur zu maximal 25 Prozent ausgelastet werden.

Weiterlesen mit MP+