Gerolzhofen

MP+Glosse Vogts Woche: Endlich! Wir aktivieren unsere endogenen Potenziale

Die Stadt Gerolzhofen ist nicht sonderlich beliebt. Meint sie selbst. Und das soll sich ändern. Gesucht wird deshalb ein knackiger Slogan. Danach ist alles gut.
Klaus Vogt blickt auf die Woche zurück.
Foto: Anne Bauerfeld | Klaus Vogt blickt auf die Woche zurück.

Jetzt hat eine "sozialräumliche Analyse" tatsächlich das deprimierende Ergebnis erbracht, dass die Gerolzhöfer ihre eigene Stadt weniger lieben als die Gäste, die hierher zu Besuch kommen. Mit einem neuen Logo, einem neuen "Claim", einem neuen "Corporate Design" und neuer "Corporate Identity" will man durch einen "Rollout auf verschiedenen Kanälen" jetzt einen Weg aus dieser Liebeskrise finden.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!