Schweinfurt

Löwenmähne traf Rosshaar im Fichtelsgarten

Haarfeines Handwerk: Beim Hobby der Bürstenbinder Ulrike und Georg Schmitt ist Fingerfertigkeit gefragt.
Foto: Uwe Eichler | Haarfeines Handwerk: Beim Hobby der Bürstenbinder Ulrike und Georg Schmitt ist Fingerfertigkeit gefragt.

Wenn Jürgen Montag vom Stadtreferat für Jugend und Soziales groovt, muss der Anlass ein erfreulicher sein: Nach dunklen Coronamonaten wurde das (in den Spätsommer verschobene) 42. Spielfest der Kommunalen Jugendarbeit von der Sonne verwöhnt, mit entsprechendem Andrang zwischen Fichtelsgarten, Motherwell-Park und Philosophengang.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!