Schweinfurt

Motorradgottesdienst diesmal via Zoom

Weiterhin sind Treffen mit Hunderten von Menschen nicht möglich. Trotzdem ist der Segen am Anfang der Saison vielen Motorradfahrerinnen und Motorradfahrern ein großes Anliegen. Darum hat die Evangelische Citykirche den Gottesdienst am Sonntag, 2. Mai, um 10.30 Uhr kurzerhand nach Zoom verlegt und liefert den Motorradgottesdienst sozusagen nach Hause – das Treffen von Hunderten von Maschinen vor Ort muss aber leider entfallen, so die Pressemitteilung der Citykirche. Auch Pfarrer Heiko Kuschel wird nicht in der Kirche anwesend sein, sondern den Gottesdienst aus dem Home Office feiern.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung