Schweinfurt

Neue Therapien für die schmerzende Schulter

Der große Bewegungsumfang der Schulter und Arme wird ermöglicht, weil die Schulter hauptsächlich durch spezielle Band- und Muskelstrukturen stabilisiert wird.
Foto: Getty Images | Der große Bewegungsumfang der Schulter und Arme wird ermöglicht, weil die Schulter hauptsächlich durch spezielle Band- und Muskelstrukturen stabilisiert wird.

Die Arzt-Patienten Online-Seminare des Leopoldina-Krankenhauses erfreuen sich einer ständig wachsenden Teilnehmerzahl. Diesmal sprach Chefarzt Dr. Matthias Blanke zum Thema "Neue Therapiekonzepte zur Behandlung der Schulter".  Der Leiter der Klinik für Orthopädie, Unfallchirurgie, Hand- und Wiederherstellungs-Chirurgie des Leopoldina-Krankenhauses und der Geomed-Klinik Gerolzhofen erläuterte zunächst an einem Skelettmodell Aufbau und Funktion der Schulter.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung