Schweinfurt

Passion4Saxxes: Jubiläums-Konzert wegen Corona vor 18 Gästen

Passion4Saxxes gab ein Jubiläums-Konzert vor kleinem Publikum in der Kulturhalle Disharmonie.
Foto: Martina Peter-Kern | Passion4Saxxes gab ein Jubiläums-Konzert vor kleinem Publikum in der Kulturhalle Disharmonie.

Das Jubiläumskonzert des Schweinfurter Saxophon-Quartetts Passion4Saxxes anlässlich des 8-jährigen Bestehens musste im November wie so viele Veranstaltungen abgesagt oder verschoben werden. Schon beim November-Termin mit dem Motto „Living Room Concert“ (Wohnzimmerkonzert) betitelt, da die Disharmonie für die jungen Musiker nach dem Verlassen des Celtis-Gymnasiums zur zweiten Heimat geworden ist, erlangte diese Bezeichnung nach den aktuellen Vorgaben für die Besucherzahl eine ganz neue Bedeutung, heißt es in einer Pressemitteilung des Quartetts.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!