Schweinfurt

Reha, Zumba und eine indische Hochzeit

Lockdown-Ende auch am Lindenbrunnenweg (von links): Vorstandsmitglied Heribert Weber, die neue Schriftführerin Katja Potzel, Vorstandsmitglied Reginhard von Hirschhausen, die neue Sportliche Leiterin Anita Dietrich, Amtsvorgänger Jürgen Kolbe, Schatzmeisterin Sabine Horz und Vorsitzender Georg Appold freuen sich, dass die TG wieder auf Touren kommt.
Foto: Uwe Eichler | Lockdown-Ende auch am Lindenbrunnenweg (von links): Vorstandsmitglied Heribert Weber, die neue Schriftführerin Katja Potzel, Vorstandsmitglied Reginhard von Hirschhausen, die neue Sportliche Leiterin Anita Dietrich, Amtsvorgänger Jürgen Kolbe, Schatzmeisterin Sabine Horz und Vorsitzender Georg Appold freuen sich, dass die TG wieder auf Touren kommt.

Die Ergebnisse der Wahlen bei der TG waren eindeutiger als die der Bundestagswahlen am gleichen Wochenende. Georg Appold wurde in der Hans-Appold-Halle als Vorsitzender des größten Schweinfurter Vereins einmütig bestätigt, ebenso wie Reginhard von Hirschhausen sowie (letztmalig) Heribert Weber als Vorstandsmitglieder, bei jeweils eigener Enthaltung. Anita Dietrich wird neue sportliche Leiterin, Katja Potzel deren Nachfolgerin als Schriftführerin, Schatzmeisterin bleibt Sabine Horz. Die Damen wurden einstimmig gewählt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!