Schweinfurt

Schaeffler-Betriebsrat spendet 950 Euro

Einmal mehr hat der Betriebsrat der Firma Schaeffler an 'Schweinfurt hilft Schweinfurt' gespendet.
Foto: Hannes Helferich | Einmal mehr hat der Betriebsrat der Firma Schaeffler an "Schweinfurt hilft Schweinfurt" gespendet.

Einmal mehr hat der Betriebsrat der Firma Schaeffler an "Schweinfurt hilft Schweinfurt" gespendet. Die dieses Mal 950 Euro kamen aus verschiedenen Aktionen zusammen und wurden jetzt von den beiden stellvertretenden Betriebsratsvorsitzenden Petra Blumenau und Peter Ziegler an den Vorsitzenden des Stiftungsvorstandes, Karl-Heinz Körblein (Mitte), überreicht. Die gemeinsame Stiftung von Diakonie und Schweinfurter Tagblatt, deren Redaktion Körblein viele Jahre leitete, hilft seit ihrer Gründung 1993 Menschen dort, wo staatliche Hilfe nicht mehr greift.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung