Schwebheim

Schwebheimer Naturfreunde wirken seit einhundert Jahren

Das Flurwäldchen war vor 25 Jahren ein weiterer Naturbaustein, der von den Schwebheimer Naturfreunden geschaffen wurde.
Foto: Peter Volz | Das Flurwäldchen war vor 25 Jahren ein weiterer Naturbaustein, der von den Schwebheimer Naturfreunden geschaffen wurde.

1922 gründeten naturverbundene Schwebheimer eine Ortsgruppe der Naturfreunde. Als sie 1997 ihr 75-jähriges Jubiläum begingen, wollten sie mit der Schaffung eines kleinen Biotops an das Gründungsjahr erinnern. Unter Führung des Altbürgermeisters Fritz Rossdeutscher machten sie sich daran, ein weiteres Stück Natur in der Schwebheimer Flur zu schaffen, das Flurwäldchen in der Flurabteilung Wustgefüll.Heinz Jakob, Urgestein der Naturfreunde und inzwischen 91 Jahre alt, erinnert sich noch, wie es damals ablief. Zunächst benötigte man die Zustimmung der Gemeinde, da es sich um eine gemeindeeigene Fläche handelte.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!