Schweinfurt

Werner Neugebauer wird 70

Werner Neugebauer bei der Verleihung der Stadtmedaille 2010.
Foto: Ruppert | Werner Neugebauer bei der Verleihung der Stadtmedaille 2010.

Der ehemalige Bezirksleiter der IG Metall Bayern, Werner Neugebauer, wird am 18. November 70 Jahre alt. Von 1988 bis 2010 stand Neugebauer an der Spitze der IG Metall in Bayern.

Der aktuelle Bezirksleiter Johann Horn gratuliert seinem Vor-Vorgänger, der in Schweinfurt als Dreher gearbeitet hat, in einer IGM-Pressemitteilung mit folgenden Worten: „Werner Neugebauer ist eine der prägendsten Figuren der IG Metall in Bayern in der Nachkriegszeit überhaupt. Mit seiner begeisternden und herzlichen Art hat er viele Menschen für die IG Metall gewinnen können. Als fairer, aber harter Verhandlungspartner und Mann der klaren Worte hat er sich großen Respekt bei Arbeitgebern und Politik erworben". 

Nach seiner Ausbildung und Tätigkeit als Dreher bei SKF in Schweinfurt begann Neugebauer laut Mitteilung seine Gewerkschaftskarriere 1972 beim Deutschen Gewerkschaftsbund als Organisationssekretär in Landshut, Regensburg und Cham. 1974 wechselte er in die IG Metall-Verwaltungsstelle Landshut, wo er 1976 zum 1. Bevollmächtigten gewählt wurde. 1988 wurde er bayerischer Bezirksleiter.

In dieser Funktion führte er die IG Metall 1995 in den Bayern-Streik, laut IGM der erste erfolgreiche Arbeitskampf in Bayern seit mehr als 40 Jahren. Neugebauer gestaltete zahlreiche Tarifabschlüsse. Dazu zählt auch der Entgelt-Rahmen-Tarifvertrag (ERA) von 2006, mit dem einheitliche Entgeltgruppen für Arbeiter und Angestellte eingeführt wurden. 

Im Jahr 2010 erhielt Neugebauer die Schweinfurter Stadtmedaille in Silber.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Schweinfurt und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren / Autorinnen
Schweinfurt
Arbeiter
Arbeitgeber
Deutscher Gewerkschaftsbund
IG Metall
Johann Horn
Lohnabschlüsse
Silber
Werner Neugebauer
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!