Erlabrunn

100 Jahre OGV Erlabrunn: Festkommers mit Sabrina Nitsche von "Querbeet"

Beim Jubiläum des OGV (hintere Reihe von links): Thomas Herrmann,  Gundl Metzger, Holger Haberland, Klaus Körber; (vordere Reihe von links) Sabine Hohmann, Susanne Busch, Sabrina Nitsche, Jürgen Faust,  Ulli Faust und Jessica Tokarek.
Foto: Jürgen Roth | Beim Jubiläum des OGV (hintere Reihe von links): Thomas Herrmann, Gundl Metzger, Holger Haberland, Klaus Körber; (vordere Reihe von links) Sabine Hohmann, Susanne Busch, Sabrina Nitsche, Jürgen Faust,  Ulli Faust und Jessica Tokarek.

Der Obst- und Gartenbauverein (OGV) Erlabrunn beging seinen Festkommers anlässlich des 100-jährigen Bestehens des Vereins mit einem abwechslungsreichen Programm und leckerem Essen wie "Ochsenwiesner", "Hummelbrummer" und "Öpfelschmalzler". Das geht aus einer Pressemitteilung des OGV hervor. Aus dieser stammen die folgenden Informationen.Nach dem traditionellen Festgottesdienst in der St. Andreas-Kirche, der von der Blaskapelle Erlabrunn musikalisch begleitet wurde, umrahmten die Bläser unter Leitung von Frank Kümmet den kurzweiligen Abend in gewohnter Manier auf hohem Niveau. Nach den Grußworten durch den 1.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!