Würzburg

50 Jahre Kirchweih St. Albert

Die Kirche St. Albert wurde 1071 geweiht.
Foto: Berthold Gehret | Die Kirche St. Albert wurde 1071 geweiht.

Am 19. Juni 1971 wurde die Kirche St. Albert von Bischof Josef Stangl geweiht. Architekten waren Diözesanbaumeister Hans Schädel und Jürgen Schädel. Zur Kirche gehörten von Anfang an Kindergarten, Jugendräume und Pfarrheim. Der neue Stadtteil Lindleinsmühle wuchs damals sehr schnell. In die Mitte des Stadtteils wurde die Kirche geplant, die sich zum Marktplatz hin öffnete. Am Sonntag, 20. Juni feiert die Pfarrei laut ihrer Pressemitteilung das 50-jährige Kirchweihfest mit einem Gottesdienst um 10 Uhr. Hauptzelebrant ist Monsignore Stefan Rambacher. 

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Würzburg und erhalten Sie dreimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren / Autorinnen
Würzburg
Bischöfe
Marktplätze
Ortsteil
Pfarreien
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!