Würzburg

75 Jahre Verwaltungsgericht in Würzburg

Blick auf das Verwaltungsgericht in der Burkarderstraße in Würzburg. Dieses Jahr begeht die Justizbehörde ihr 75-jähriges Bestehen.
Foto: Daniel Peter | Blick auf das Verwaltungsgericht in der Burkarderstraße in Würzburg. Dieses Jahr begeht die Justizbehörde ihr 75-jähriges Bestehen.

Am 15. Januar 1947, vor 75 Jahren, wurde das Verwaltungsgericht Würzburg eröffnet. Seitdem bietet es den Menschen tagtäglich die Möglichkeit, belastende Maßnahmen der Verwaltung gerichtlich überprüfen zu lassen, heißt es in einer Pressemitteilung des Verwaltungsgerichts. „Es sorgt damit nicht nur für Gerechtigkeit im Einzelfall, sondern sichert auch darüber hinaus die Gesetzmäßigkeit der Verwaltung“, so Gerichtspräsident Hubert Strobel, der dem Verwaltungsgericht Würzburg seit 1. Januar 2022 als dessen 11.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!