Atmosphäre wie bei „Rock im Park“

Erfolg in Nürnberg: Bei einem Wettbewerb erspielte und ersang sich die Schulband der Jakob-Stoll-Schule den Sieg.
Foto: Schule | Erfolg in Nürnberg: Bei einem Wettbewerb erspielte und ersang sich die Schulband der Jakob-Stoll-Schule den Sieg.

Im Kulturgarten des Nürnberger Künstlerhauses kamen 350 junge Musiker zusammen, um sich bei dem Festival „rock-im-puls“ miteinander zu messen. Die Jakob-Stoll-Realschule gewann zwei der drei ausgeschriebenen Preise. 35 Klassen- und Schülerbands aus der Metropolregion Nürnberg, Mittelfranken und Unterfranken trafen sich zur „Battle of the bands“. Veranstaltet wurde das Ereignis von der musikpädagogischen Fakultät der Universität Erlangen-Nürnberg, die auch die Jury stellte. Die Jakob-Stoll-Realschule an der seit dem Schuljahr 2011/12 eine Musikklasse existiert, nahm mit drei Bands an ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!