Würzburg

Baumspende für den Ringpark

Klimabürgermeister Martin Heilig und Gartenamtsleiter Dr. Helge Bert Grob bedanken sich bei den Schülerinnen der Maria-Ward-Schuld für ihr Engagement zum Erhalt des Würzburger Ringparks.
Foto: Alexander Liebler, Gartenamt | Klimabürgermeister Martin Heilig und Gartenamtsleiter Dr. Helge Bert Grob bedanken sich bei den Schülerinnen der Maria-Ward-Schuld für ihr Engagement zum Erhalt des Würzburger Ringparks.

Schülerinnen der Maria-Ward-Schule haben dem Ringpark einen Baum gespendet. Klimabürgermeister Martin Heilig und Gartenamtsleiter Dr. Helge Bert Grob dankten den Schülerinnen für ihr Engagement zum Erhalt der grünen Lunge Würzburgs. Der von den Mädchen gespendete Baum wurde ganz in der Nähe der Schule gepflanzt. In den kommenden zwei Jahren werden die Schülerinnen der 8a auf ihrem Schulweg an ihm vorbeikommen.Im November 2020 waren die Schülerinnen der Klasse 8a der Maria-Ward-Schule wegen der Corona-Hygieneregeln mit Winterjacken bei offenen Fenstern und eisigen Temperaturen im Klassenzimmer gesessen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!