Veitshöchheim

Bücherei im Bahnhof öffnet im Erdgeschoss

Seit Januar wird die Bücherei im Veitshöchheimer Bahnhof für rund 630 000 Euro umfassend saniert. Die 830 Quadratmeter große Bücherei erhält im 30. Jahr ihres Bestehens ein neues modernes Outfit. Weitgehend fertiggestellt ist das Erdgeschoss, das Obergeschoss dauert noch bis Anfang Juli. Es fehlen unten zwar noch einzelne Regale, Sitzmöbel und einige Mediengruppen, dennoch ist die Bücherei im Erdgeschoss ab Dienstag, 19. Mai, zu den üblichen Zeiten geöffnet – vorerst allerdings nur zur Ausleihe und Rückgabe von Medien. Betreten werden kann die Bücherei nur mit Mund- und Nasenschutz.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung