Würzburg

Corona-Lage: So steht die Region Würzburg im Vergleich

Corona hat die Region Würzburg weiter im Griff. Wo stehen die einzelnen Gemeinden im neuen Jahr? Und wie schlagen Stadt und Landkreis sich im bayernweiten Vergleich?
In einem Würzburger Seniorenheim gab es erneut einen Todesfall (Symbolbild).
Foto: Thomas Obermeier | In einem Würzburger Seniorenheim gab es erneut einen Todesfall (Symbolbild).

Die Corona-Zahlen in Stadt und Landkreis Würzburg liegen weiterhin auf hohem Niveau. Das Bayerische Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) meldet am Montag für die Stadt Würzburg eine 7-Tage-Inzidenz von 85,2 (vorher 94,6) und für den Landkreis einen Wert von 65,9 (vorher 62,9). In der Stadt Würzburg gab es zudem einen weiteren Corona-Todesfall.Wie das Landratsamt Würzburg in einer Pressemitteilung meldet, ist am Samstag, 2. Januar, erneut eine Bewohnerin des Würzburger Seniorenheims "Hans-Sponsel-Haus" in Zusammenhang mit einer Corona-Erkrankung verstorben.

Weiterlesen mit
Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat