Würzburg

Der Geschmack des Lichts: Online-Weinprobe und Kunst

Museumsdirektorin Luisa Heese vor dem Gemälde 'Der Pegasus Brunnen im Veitshöchheimer Schlossgarten' von Ludwig von Gleichen-Rußwurm.
Foto: Museum im Kulturspeicher Würzburg | Museumsdirektorin Luisa Heese vor dem Gemälde "Der Pegasus Brunnen im Veitshöchheimer Schlossgarten" von Ludwig von Gleichen-Rußwurm.

Am Samstag, 19. Februar, verbinden sich Weinprobe und Kunst auf besondere Art: Luisa Heese, Direktorin des Museums im Kulturspeicher Würzburg, und ihre Stellvertreterin Henrike Holsing nähern sich gemeinsam mit drei fränkischen Winzerinnen der einzigartigen fränkischen Landschaft. Das teilt das Iphöfer Weingut Wirsching in einem Presseschreiben mit.Bei der Online-Weinprobe "Der Geschmack des Lichts" präsentieren Andrea Wirsching, Barbara Baumann und Martina Reiss von der Vereinigung "Vinissima Frauen & Wein" drei Weine und erzählen dabei vom Wein als Kulturgetränk und vom Leben des Winzers in der hiesigen ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!