Würzburg

Ehrendes Andenken an Stefan Szabo

Unerwartet ist am Samstag der Schausteller Stefan Szabo in seiner Heimatstadt Passau gestorben. Auch in Würzburg war er bekannt und beliebt.
Am vergangenen Samstag ist in seiner Heimatstadt Passau Stefan Szabo im Alter von nur 40 Jahren plötzlich und unerwartet gestorben.
Foto: Selin Sengezer | Am vergangenen Samstag ist in seiner Heimatstadt Passau Stefan Szabo im Alter von nur 40 Jahren plötzlich und unerwartet gestorben.

Die Würzburger Märkte haben ein Gesicht verloren. Am vergangenen Samstag ist in seiner Heimatstadt Passau Stefan Szabo im Alter von nur 40 Jahren plötzlich und unerwartet gestorben. Noch vor wenigen Wochen war er als einer der Beschicker des Würzburger Weihnachtsmarktes zu Gast in der Stadt, in der er seit Jahren viele Freunde hatte. Das "Würzburger Glöckle" mit seinem Glockenspiel aus Bronzeglocken hatte die Familie Szabo erst im Jahr 2015 extra für den Würzburger Weihnachtsmarkt herstellen lassen. Immer um Viertel nach und Viertel vor tönte der helle Klang der Glocken, "damit wir nicht dem ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!