Würzburg

MP+Ein Jahr im Amt: Warum der Würzburger Landrat jetzt Bart trägt

Vom Dorfbürgermeister zum Landrat: Das neue Amt hat Thomas Eberth verändert, zumindest äußerlich. Ein Gespräch über das erste Jahr, das nicht immer ganz einfach war. 
Landrat Thomas Eberth (CSU) ist seit einem Jahr im Amt und für den Landkreis Würzburg verantwortlich.  
Foto: Thomas Obermeier | Landrat Thomas Eberth (CSU) ist seit einem Jahr im Amt und für den Landkreis Würzburg verantwortlich.  

Für rund 162 000 Menschen im Landkreis Würzburg trägt Thomas Eberth (CSU) seit einem Jahr die Verantwortung. Und eigentlich hatte er vor, sich in allen Landkreis-Gemeinden vorzustellen. Doch dann kam Corona und hat alles verändert. Was bedeutet das für das Amt, das der 45-Jährige aus der Sicht eines Bürgermeisters wahrgenommen hat? Mit welchen Schwierigkeiten und Herausforderungen musste er umgehen, und gab es außer Corona noch andere Themen auf seiner Agenda?

Weiterlesen mit MP+
MP+ Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven MP+-Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
MP+ mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven MP+-Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat